Fahrunterricht Auto

Kategorie B

Für den praktischen Fahrunterricht stehen immer modernste Fahrzeuge mit Top-Ausstattung zur Verfügung. Im Moment ist dies der 'VW Golf GTI performance', der zum Fahren und dessen Erlernen grosse Freude bereitet. Ein verbrauchsarmer, aber dennoch sportlicher Motor mit 230 PS wird die verschiedenen Situationen des heutigen Strassenverkehrs dem Neulenker auf einfache Art näher bringen.

Für Fahrunterricht mit Automatik-Getriebe steht der neue 'VW Tiguan 4x4 R-Line' mit einem modernen DSG-System zur Verfügung.
Das gleiche Fahrzeug wird auch für die Ausbildung mit Anhänger (Kategorie BE) eingesetzt.

In der Ausbildung lernt man auch, möglichst geringe Lärmemissionen mit einer effizienten Gangwahl zu erzielen. Eine vorausschauende, sichere und dynamische Fahrweise soll persönliches Ziel sein.

Kontaktiere mich telefonisch, um einen Termin für Fahrlektionen abzumachen, oder bei Fragen.

In der Schweiz gibt es keine Ausbildungspflicht bei einem Fahrlehrer für die Kategorien A, B und BE. Aus langjähriger Erfahrung sollte aber für die sehr komplexe Fahrausbildung unbedingt ein Fahrlehrer-Fachmann beigezogen werden! Falsche Angewohnheiten aus verfrühten Privatfahrten können die Ausbildung unnötig verlängern.